Zu Ehren – Die Lochis

So wie jedes Jahr seine Herausforderungen mit sich bringt, hatte auch das Jahr 2016 seine höhen und tiefen. Auch in der Medienbranche ging es drunter und drüber und dennoch haben es viele Personen der Öffentlichkeit, Künstler, Musiker etc. geschafft das Jahr erfolgreich zu bewältigen. In Deutschland wird solch ein Erfolg der Musikbranche mit dem PRG Live Entertainment Award ( kurz LEA ) geehrt. Umso mehr sind wir froh und glücklich darüber, dass es den Lochis im vergangenen Jahr so gut ergangen ist, weshalb sie bei solch einer Veranstaltung natürlich nicht fehlen dürfen.

Mit einem Top Album #Zwilling und ihrer neuen Singleauskopplung ‚Sidekick‘ aus #Zwilling18, fassen unsere Lieblingszwillinge Fuß in der großen Musik- und Medienwelt. Erst letzten Freitag ist das Musikvideo zu Sidekick erschienen und hat mit dem neuen Schwarz/Weiß Konzept  für viel Begeisterung gesorgt. Da findet sich definitiv etwas Inhalt für eine Laudatio auf der diesjährigen LEA Verleihung neben Gästen und Künstlern wie  Nena, Daniel Wirtz, Mark Forster, Alina Süggeler (Frida Gold), Caught in the Act, Leslie Mandoki, Michaela Schaffratz und vielen mehr. Ein Abend voller Live Acts, erfahrenen Preisträgern und inspirierenden Laudatoren geführt vom Moderator Ingo Nommsen endet und lässt uns gespannt auf die folgenden Zeit mit dem Zwillingspaar Heiko und Roman Lochmann.

Die Lochis  beim LEA Award 2017

Die Lochis beim LEA Award 2017

 

Recommended Posts