Wir versuchen Spaghetti Bolognese zu kochen und schauen mal was dabei so raus kommt... :D ZUTATEN: 500 Gramm Hackfleisch 4 Tomaten 1 Karotte 1 Zehe Knoblauch 1 Zwiebel 2 TL Oregano Salz & Pfeffer 1 Tube Tomatenmark Brühe (klare Brühe für Suppe) Ketchup 1 Packung Spaghetti (500 Gramm) 1.: Zwiebel und Knoblauch schneiden, Karotte schälen & schneiden. 2.: Öl in einer großen Pfanne erhitzen 3.: Das Hackfleisch in die Pfanne geben (vorher ein in kleine Stücke teilen) und unter stetigem Wenden braten. 4.: Das Hackfleisch mit Salz & Pfeffer würzen 5.: Sobald das Hackfleisch gut angebraten ist, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch (in Stücken) dazu geben. 6.: Einen Brühworfel in 250ml kochendem Wasser auflösen und mit zum Hackfleisch in die Pfanne geben, sobald Zwiebeln und Knoblauch leicht angebraten sind und das Hackfleisch durch ist. 7.: Tomaten schneiden (kann man auch direkt am Anfang mit machen) und anschließend mit in die Pfanne geben. 8.: Tomatenmark und Tomatensoße dazu geben, sobald alles fertig gebraten ist. 9.: Alles weiter köcheln lassen, damit es durch zieht. 10.: Wasser in einem großen Topf erhitzen, Spaghetti und ein bisschen Butter hinein geben, sobald das Wasser kocht. 11.: Nudeln immer mal umrühren und testen - aus dem Wasser nehmen, wenn sie gut genug durch sind für euren Geschmack. 12.: Alles zusammen auf den Tisch und GUTEN APPETIT! :)

Weitere Videos...